Molveno 2024

Sa. 07.09. – Sa. 14.09.2024

Tourenorganisator Martin Siegel

Kategorie: Relaxfliegen, thermikdurchsetzes Seewindsoaring

Anmeldung: bis 31.05.2024 über den Shop

Rückfragen: über das Kontaktformular

Spätsommer Relaxfliegen 

Molveno 2023 bot klasse Spätsommerwetter. Warm, trocken, (fast) täglich Fliegen. Also wieder hin!

Wochenkarte der tollen Bahn sind gute Voraussetzungen für viel Airtime. Setzt der Gardasee-Wind
„Ora” ein, sind stundenlange Flüge ohnehin üblich. Neben dem „Rumhängen” am Prallhang am
Nordende des Molveno-Sees kann man auch die imposanten knapp 1000 m hohen Steilwände der
Brenta-Dolomiten besuchen oder an die Westflanke der Paganella queren.

Wohnen werden wir „wie immer” seit 2006 in einfachen 4-er FeWos. Diese liegen auf halber Höhe
zwischen Landeplatz und Talstation. Alles ist zu Fuß erreichbar. Autos können, wenn einer der
äußerst raren Parkplätze ergattert wurde, auch Urlaub machen.

Zusammen kochen, evtl. auch mal im Garten grillen und Wein trinken gehört in Molveno ebenso dazu,
wie Groundhandeln, Sonnen am LP, Eis oder Cappuchino genießen und der Besuch der Pizzerien Ciao
oder La Botte. 2023 war der See auch badetauglich. Schlauchboot oder SUP gehen eh immer.